Zahnarzt Dr. med. dent. Rudolf Glasl, Ebersberg

Herr Dr. Glasl – warum sind Sie Zahnarzt geworden?

Die Verbindung von solidem Handwerk, Faszination moderner digitaler Techniken und der Freude, unsere Patienten zufrieden zu stellen

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am meisten Spaß?

Das Vorher-Nachher-Erlebnis

Was machen Sie am liebsten nach Feierabend?

Eine Gute-Nacht-Geschichte für meine Kinder, solange die das noch wollen...
Sonst Wassersport im Sommer und Ski im Winter

Beruflicher Werdegang

  • 1997 Approbation und Promotion zum Dr. med. dent. in München
  • 1997 bis 2004 Zahnärztliche Fort- und Weiterbildung als Assistent und in eigener Praxis in Lindau und Wasserburg/Inn
  • Seit 2005 niedergelassen in Ebersberg in Kooperation mit Frau Dr. Eva Herrlinger

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie e.V. (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK)
  • Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern e.V. (VFWZ) 

Schwerpunkte

  • ästhetisch-rekonstruktive Zahnheilkunde, Implantologie